Durchsuchen

AGB  Für Online-Shop & Reparaturen

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Privatpersonen über den Online-Shop der i-Service24, 5103 Wildegg

(nachfolgend "iservice24-phone-reparatur.ch") abgeben.

Mo bis SA unter Telefon +41 78 710 01 01          

E-Mail info@iservice24-phone-reparatur.ch

AGB /  Reparaturen

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

1. Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (fortan: AGB) sind integrierender Bestandteil sämtlicher Dienstleistungs- und Verkaufsverträge von iservice24 (fortan: Anbieter). Die AGBs gelten für alle Leistungen des Anbieters inklusive Versand und Lieferungen. Beim Abschluss eines Vertrages mit dem Anbieter gelten die Bedingungen als vom Kunden angenommen. Sollte ein Bestandteil dieser AGBs, aus jeglichen Gründen nichtig sein, bleibt jedoch die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Falls abweichende Regelungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden vereinbart werden, haben sie nur in schriftlicher From gültigkeit.
 
2. Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt zwischen den beiden Vertragsparteien Anbieter und Kunde zustande. Der Kunde erwirbt Produkte und Dienstleistungen durch Bestellung, Kauf oder durch die Erteilung eines Reparaturauftrags. Auftrag gilt für den Kunden als verbindlich. Ein Der Anbieter behält sich vor, die Ausführung von Reparaturen zu verweigern, wenn keine Aussichten auf eine erfolgreiche Reparatur bestehen. In solchen Fällen wird eine Bearbeitungspauschale von 49.- Berechnet. Der Vertrag gilt erst als zustandegekommen durch, sobald der Anbieter eine Bestätigung dafür abgibt. Dies geschieht wahlwiese durch Übergabe (bzw. Zustellung) einer Auftragsbestätigung oder des Vertragsgegenstandes. Die Zustellung von Auftragsbestätigungen und Reparaturofferten, sowie die annahme von Offerten kann per email geschehen. Verlangt ein Kunde einen Kostenvoranschlag und wird dann die Reparatur auf Wunsch des Kunden nicht ausgeführt, so braucht der untersuchte Gegenstand nicht mehr in den Ursprungszustand versetzt zu werden, wenn dies technisch und wirtschaftlich nicht vertretbar ist.
 
3. Gefahrenübergang beim Kauf
Die Gefahr des Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung des Vertragsgegenstandes geht auf beim Kauf den Kunden mit Übergabe der Ware an den Kunden über. Bei Versand, sobald die Ware vom Verbraucher übernommen wird.
 
4. Gefahrenübergang bei Reparaturen
Der Anbieter bleibt haftbar für Schäden, welche nachweislich während der Reparatur entstanden sind. Sämtliche Gefahren verbleiben jedoch beim Kunden. Dies gilt auch während des Versandes des Vertragsgegenstands. Falls der Kunde einen versicherten Versand wünscht, hat er dies schriftlich zu verlangen. Die Kosten für die Versandversicherung über einen Versicherungsbetrag von bis zu 500.- Franken gehen zu Lasten des Kunden und werden separat verrechnet. Die Reparaturgegenstände Transportschäden sind spätestens innerhalb 24h nach Erhalt der Ware gegenüber der Post und gegenüber uns schriftlich geltend zu machen.
 
5. Datensicherung
Dem Kunden obliegt die vorsorgliche Datensicherung (Sicherungskopie). Sofern ein Auftrag zur Datensicherung erteilt wird, kann der Anbieter die vollumfängliche Vollständigkeit der Datensicherung nicht garantieren. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für jegliche Datenverluste oder daraus entstehende Folgeschäden.
 
6. Reparaturauftrag
Die bei Auftragserteilung angegebene Fehlerbeschreibung gilt als Anhaltspunkte für die Fehlersuche. Im Auftragsschein sind die zu erbringenden Leistungen zu bezeichnen. Bei Abweichungen wird die tatsächlich zu erbringende Leistung in der Reparaturofferte beschrieben. Falls der Preis die Angaben im Reparaturauftrag übersteigt, muss der Kunde der Reparaturofferte zustimmen.
 
7. Vergebliche Fehlersuche
Sollte die Fehlersuche erfolglos sein wird die Bearbeitungspauschale von 30.- Franken verrechnet. Dies gilt auch,Wenn ein Auftrag nicht ausgeführt werden kann, weil der beanstandete Fehler bei der Überprüfung nicht auftritt oder ein benötigtes Ersatzteil nicht mehr zu beschaffen ist oder der Auftrag während der Ausführung zurückgezogen wird.
 
8. Ersatzteile bei der Reparatur
Bei der Reparatur verwendet der Anbieter ausschliesslich neue oder generalüberholte Ersatzteile. Dabei muss es sich nicht zwingend um Originalteile des Herstellers handeln. Die ersetzten Komponenten, die während der Reparatur ausgetauscht werden, gehen in das Eigentum des Anbieters über, wahrend die neuen Komponenten in das Eigentum des Kunden übergehen.
 
9. Pfandrecht und Pfandverwertung
Der Anbieter hat bei Reparaturen für Forderungen aus dem Vertrag gegenüber dem Kunden ein Pfandrecht auf den Vertragsgegenstand. Dieses Pfandrecht bezieht sich auch auf noch offene Forderungen aus vorangegangenen Verträgen. Erfolgt nicht spätestens ein Monate nach der Abholaufforderung die Abholung oder die Überweisung der Reparaturkosten, entfällt für den Anbieter die Verpflichtung zur weiteren Aufbewahrung und somit jede Haftung für leicht fahrlässige Beschädigung oder Untergang. Einen Woche vor Ablauf dieser Frist ist wird dem Kunden eine Verkaufsandrohung zugesendet. Der Anbieter ist berechtigt, den Reparaturgegenstand nach erfolglosem Ablauf dieser Frist zur Deckung seiner Kosten zum Verkehrswert zu veräußern. Ein allfälliger Mehrerlös wird dem Kunden zurückerstattet.
 
10. Gewährleistung für Reparaturen
Die Gewährleistung bezieht sich nur auf eingebaute Komponenten von tatsächlich ausgeführten Reparaturen. Für die im Aussendienst durchgeführten Reparaturarbeiten entfällt die Gewährleistung, da die werkstattübliche Überprüfung des Reparaturgegenstandes nicht möglich ist.
 
11. Angebot und Preise
Die Preise im Internet stellen ein unverbindliches Angebot an den Kunden dar. Alle Preise verstehen sich in CHF, inkl. gesetzlicher Mwst. Die aufgeführten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, des Kaufs oder Eingang des Reparaturauftrags sind für den Vertrag gültig, sofern dieser zustandekommt. Preisschwankungen während der Auftragsausführung können nicht berücksichtigt werden. Fehler und Irrtümer im Shop verpflichten nicht zu einem Verkauf der Ware.

Alle technischen Informationen zu den einzelnen Produkten beruhen auf den Angaben des Herstellers und sind in diesem Rahmen verbindlich. Der Anbieter behält sich jederzeit das Recht vor, sowohl bereits bestätigte als auch unbestätigte Aufträge zu stornieren und dem Kunden bereits getätigte Vorauszahlungen umgehend zurückzuerstatten. Es besteht also zu keinem Zeitpunkt eine Pflicht zur Lieferung eines Produktes oder Ausführung einer Dienstleistung. Der Anbieter hat keinen Einfluss darauf, wenn Artikel von seinen Lieferanten aus dem Programm genommen werden und somit nicht mehr lieferbar sind. Sollte der Anbieter vom Lieferanten zum gleichen Preis ein Ersatzartikel ähnlicher Art oder Ausführung angeboten werden, so wird der Anbieter den Kunden darüber informieren und nach seinem Einverständnis fragen. Ein Schadensersatzanspruch wegen nicht mehr lieferbarer Artikel gegen den Anbieter kann nicht geltend gemacht werden. Produktabbildungen sind nicht verbindliche Symboldarstellungen.
 
12. Regionale Gültigkeit des Angebots und Lieferungen
Verkaufte Waren werden Schweiz weit geliefert. Deren Lieferung wird erst nach Eingang der Zahlung veranlasst. Bei Reparaturaufträgen ist ein allfälliger Rückversand des Vertragsgegenstands nur an Adressen in der Schweiz möglich.
 
13.Teillieferungen
Der Anbieter wird wenn immer möglich, die Gesamtheit der Dienstleistungen und/oder Warenbeschaffung aus eigener Hand ausführen. Der Kunde erklärt sich bereit, auch Teillieferungen anzunehmen. Für den Kunden entsteht dadurch kein Kostennachteil. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Teile des Auftrags von Drittanbietern ausführen zu lassen. Entsprechende Aufträge und Verträge werden unter dem Namen des Anbieters ausgeführt.
 
14. Eigentums und Besitzrechte bei Reparaturaufträgen
Der Kunde erklärt hiermit, dass er über die nötigen Eigentums und/oder Besitzrechte am Vertragsgegenstand verfügt, um verbindliche Aufträge zu erteilen. Sollte dies nicht der Fall sein, ist der Vertrag dennoch nicht nichtig und der Kunde trotzdem zur Zahlung der anfallenden Kosten verpflichtet.
 
15. Lieferzeit und Dauer der Reparatur
Bei den Angaben zu Lieferfristen und zur Dauer der Reparatur handelt es sich um Richtzeiten. Alle Zeitangaben sind ohne Gewähr. Der Anbieter bemüht sich diese Richtzeiten möglichst einzuhalten. Für jegliche Verzögerungen übernimmt der Anbieter jedoch keine Haftung. Der Versand von Vertragsgegenständen zum Kunden findet per A-Post statt. Verzögertes Eintreffen, unabhängig der Ursache, berechtigt in keinem Fall auf einen Reduktion des Rechnungsbetrages und sind nicht Grundlage für eine Entschädigungsforderung. Dies gilt auch für allfällige Folgekosten oder -schäden, die dem Kunden dadurch entstehen.
 
16.Rücknahme und Umtausch
Umtausch und Rücknahme von vertragsgemäss gelieferter und funktionstüchtiger Ware und von ausgeführten Reparaturen ist nicht möglich.
 
17. Garantie
Der Anbieter gewährt eine Garantie während der Dauer von 1 Monaten auf eingesetzten Ersatzteile. Die Garantiezeit beginnt bei der Übergabe des Vertragsgegenstandes an den Kunden bzw. ab dem Datum des Versands. Der Käufer ist verpflichtet, Mängel unverzüglich dem Anbieter zu melden und dessen Anweisungen für einen allfälligen Austausch oder eine Reparatur zu befolgen. Defekte Ware muss unabhängig des Gewichtes oder Grösse durch den Kunden an den vom Anbieter kommunizierten Rückgabeort geschickt oder überbracht werden. Die Kosten und das Risiko dieses Transportes gehen zu Lasten des Käufers.Von der Garantie explizit ausgeschlossen sind Schäden infolge von: Stürzen aller Art, Stössen, Schlägen, Kollisionen, Druck, längere Sonneneinstrahlung, Hitzeeinwirkung, Kälteeinwirkung, Flüssigkeiten, Schmutz, Dreck, Staub, Schlamm sowie Schäden durch Selbstreparaturversuche des Käufers.
 
18. Haftungsbeschränkung
Weitere Ansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen. Der Anbieterhaftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Dies gilt auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Anbieters. Der Einbau und die Verwendung von Ersatzteilen und Zubehör erfolgt ausdrücklich in der Verantwortung des Kunden. Durch den Einbau von Ersatzteilen erlischt dessen Herstellergarantie des betroffenen Reparaturgegenstandes. Der Anbieter haftet nicht für mögliche Folgeschäden, welche aus diesem Garantieverlust entstehen können. Auch haftet der Anbieter nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden, sowie Verletzungen beim Einbau jeglicher durch den Anbieter gelieferten Ersatzteile und Zubehör, oder dabei entstehenden Schäden und Folgeschäden an Produkten durch den Kunden selbst.
 
19. Datenschutz
Sämtliche Daten von Kunden werden vom Anbieter streng vertraulich behandelt. Damit sind Kundendaten, Daten welche sich auf Geräten befinden und alle Korrespondenz von und mit dem Kunden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt von uns nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist. Wir übernehmen keine Haftung für die Datensicherheit während der Übertragungen über das Internet oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unserer Internetpräsenz.
 
20. Eigentumsvorbehalt
Vom Anbieter verkaufte Produkte bleiben in dessen Eigentum, bis dieser den Kaufpreis vollständig und vertragskonform erhalten hat und die Produkte an den Kunden versandt wurden.
 
 
21. Gerichtsstand

Sämtliche Rechtsbeziehungen und Verträge unterstehen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Aargau, Schweiz.

22. iPhone ist ein eingetragenes Markenzeichen von Apple Inc., Cupertino, California, USA. Wir sind kein Apple Geschäftspartner.

 

 

AGB Online Shop:

 

§ 2.1 Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons "Jetzt bestellen" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen.

§ 2.2 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar.

§ 2.3 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 3 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile Ohne Versand kosten.

§ 4 Versandkosten

§ 4.1 Für die Lieferung innerhalb der Schweiz berechnen wir 9 SFR ( A Post)  / 7 SFR ( B Post ) (Paket ist versichert bis 500 Sfr)

§ 5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

§ 5.1 Die Lieferung erfolgt per Schweizerische Post.

§ 5.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, ca. 1-3 Tage.

§ 5.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

§ 5.4 Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 5.5 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 6 Zahlungsbedingungen

§ 6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Online Banking , via Rechnung (Vorauszahlung) oder Barzahlung bei Abholung / Expressreparatur.

§ 6.3 Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

§ 6.5 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

§ 6.6 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 8 Transportschäden

§ 9.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf unter +41 78 710 01 01.

§ 9.2 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 9 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 10 Haftung

Wir schliessen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 11 Schlussbestimmungen

§ 12.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

§ 12.2 Es gilt Schweizer Recht.

13. iPhone ist ein eingetragenes Markenzeichen von Apple Inc., Cupertino, California, USA. Wir sind kein Apple Geschäftspartner.

iPhone ist ein eingetragenes Markenzeichen von Apple Inc., Cupertino, California, USA. / Wir sind kein Appel Geschäftspartner.